Kamptal Klassik Langenlois

Nach einem super Rennen in Mailand am letzten Wochenende reiste ich voller Zuversicht ins niederösterreichischen Langenlois, wo bereits zum 25. Mal die Kamptal Klassiks ausgetragen wurden.

Leider gibt es vom Rennen nicht viel erfreuliches zu berichten: ich hatte einen schlechten Tag.  Die Beine wurden auch  mitzunehmender runden Zahl nicht besser, so dass ich mich nach drei Runden entschied  Das Rennen vorzeitig zu beenden, um die leeren Beine nicht noch leerer zu fahren.  Natürlich enttäuschend!  Dennoch möchte ich mich schnell auf die kommenden Rennen fokussieren, denn bereits am Wochenende geht es mit der Bundesliga in Bad Säckingen weiter.

Der Sieg in Österreich ging an den Schweizer Fabian Giger.