Bundesliga Heubach

Der zweite Lauf der internationalen MTB-Bundesliga fand am Wochenende in Heubach an der schwäbischen Ostalb statt. Berüchtigt ist die 4 km lange Strecke unter dem Rosenstein für ihren harten und sehr langen Anstieg, die die Fahrer pro Runde gut 250hm absolvieren lässt. Da das Traditionsrennen auch in diesem Jahr mit der HC Kategorie ausgeschrieben war, stand ein sehr gut besetztes Feld am Start. Der Regen hatte die Strecke zwar sehr rutschig gemacht, dennoch war diese gut zu befahren.
Jedoch nicht für mich, dann nach einer ausführlichen Beschreibung der Rennstrecke, lässt sich mein Rennen schnell zusammenfassen: Kettenriss beim Anritt aus der ersten Kurve und damit Feierabend.
Jedoch folgt am nächsten Wochenende „mein“ Heimrennen in Haltern am Dachsberg, da muss man ja bei guter Laune bleiben… 😉