Bike the Rock Heubach

Der zweite Lauf der internationalen MTB-Bundesliga fand am Wochenende in Heubach an der schwäbischen Ostalb statt. Berüchtigt ist die 4,5 km lange Strecke unter dem Rosenstein für ihren harten und sehr langen Anstieg, die die Fahrer pro Runde gut 250hm absolvieren lässt. Da das Traditionsrennen auch in diesem Jahr mit der HC Kategorie ausgeschrieben war, stand ein sehr gut besetztes Feld um Olympiasieger, Weltmeister und Weltcupgesamtsieger am Start. Der Regen hatte die Strecke zwar sehr rutschig gemacht, dennoch war diese gut zu befahren.
Nachdem mich in dieser Woche noch ein Infekt flachgelegt hat, hoffte ich in Heubach dennoch auf ein gutes Rennen. Doch leider wollte meiner Körper nicht so arbeiten wie mein Kopf und ich kam nie richtig in den Rennrhythmus. Nach 6 Runden wurde ich auf Platz 37. gewertet. Nun hoffe ich auf schnelle Erholung und dann auf gute Beine beim SRAM Liga Rennen am kommenden Sonntag im dänischen Kolding.
Gewonnen hat das Rennen Florian Vogel vor Matthias Flückinger und Moritz Milatz.