Weltcupauftakt Pietermaritzburg am 17. März

Pietermaritzburg in Südafrika war am Wochenende Schauplatz des Auftaktes des UCI MTB Wolrldcups. Die knapp 5 km lange Strecke war mit den Rockgardens und und ihren Anstiegen sehr anspruchsvoll und verzeihte keine Fehler. Die U23 Klasse hatte bei Sonnenschein fünf Runden zu absolvieren. Mit Startnummer 4 durfte ich aus der ersten Reihe ins Rennen gehen und konnte einen guten Start erwischen. Das Tempo war von Beginn an sehr hoch und so bildete sich schnell eine 3-köpfige Spitzengruppe in der auch ich dabei sein konnte. Die Gruppe mit dem Italiener Kerschbaumer und dem Österreicher Gehbauer und mir blieb bis zur letzten Runde bestehen und so musste die Entscheidung um den Sieg auf den letzten Kilometern fallen. Erst am letzten Stück das Anstiegs kam es zur entscheidenden Tempoverschärfung, der ich aber nicht mehr folgen konnte und Gebauer sich leicht von Kerschbaumer  absetzen. So gewann Gehbauer vor Kerschbaumer und ich konnte mir Super zufrieden den 3. Platz sichern. Ein super Saisonstart:).