Vorschau Weltcupauftakt Pietermaritzburg

Nachdem ich für mich aus dem „Testrennen“ letzte Woche durchaus auch was positives mitnehmen konnte, verbrachten wir eine sehr coole Woche hier in Südafrika. Wir lernten mit dem Rad die Umgebung kennen und verbrachten einige Zeit auf der Weltcupstrecke. Nach den Unsicherheiten letzte Woche habe ich nun ein gutes Gefühl auf der Strecke. Die Strecke wurde zwar im Vergleich zur letzten Woche etwas verkürzt, dennoch bleibt sie technisch wie konditionell äußerst anspruchsvoll, Informationen zur Strecke gibt es  hier. Außerdem lernten wir noch ein bisschen von Südafrika kennen. Am Samstag um neun Uhr fällt dann der Startschuss für das erste U23 Weltcuprennen in diesem Jahr. Dementsprechend bin ich schon etwas nervös, freue mich aber genauso, dass es nun los geht. Also, „let’s see“. Außerdem wird Red Bull den ganzen MTB Weltcup live im Internet übertragen. Ich hoffe ihr könnt dort neben den Eliterennen auch das U23 Rennen verfolgen. Hier geht es zur Übertragung.